Pressemitteilungen

Die neuen Neutron™ Gehörschutzstöpsel von Howard Leight bieten Gehörschutz für moderate Lärmumgebungen und ermöglichen eine bessere Kommunikation

2011-12-16

 Honeywell Safety Products präsentiert mit Howard Leight® Neutron™ einen wiederverwendbaren Gehörschutzstöpsel, der dem Träger Schutz vor schädlichem Lärm auf moderatem Niveau bietet, ohne die Kommunikationsfähigkeit einzuschränken.

 

 HL Neutron Small„Die meisten Gehörschutzstöpsel bieten heutzutage keine optimale Dämmung gegen schädlichen Lärm auf mäßigem Niveau. Als Folge sind viele Arbeiter akustisch zu stark geschützt. Sie können mit ihren Kollegen nicht mehr effektiv kommunizieren oder ihre Maschinen hören und sind daher von ihrer Umgebung isoliert“, sagt Gudrun Römer, Produktspezialistin Gehörschutz bei Howard Leight/Honeywell Safety Products. „Die moderate Schalldämmung der Neutron Gehörschutzstöpsel ermöglicht eine bessere Wahrnehmung der Arbeitsumgebung und verbessert dadurch deutlich die Sicherheit am Arbeitsplatz. Die Arbeiter sind geschützt und können dennoch kommunizieren“, sagt sie.

 

Zusätzlich bieten die Neutron-Gehörschutzstöpsel:

 ·       ein weiches TPE-Material sowie lange, komfortable und nach innen gebogene Lamellen, die sich mühelos und intuitiv an den Gehörgang anpassen;

·       ein schlankes und modernes Design in lichtdurchlässigem Hellblau, das auch jüngere Arbeitskräfte anspricht;

·       ein abnehmbares Band, das sich individuell je nach persönlichen Vorlieben oder Anforderungen des Arbeitsplatzes verwenden lässt und durch seine gut sichtbare gelbe Farbe Sicherheitsüberprüfungen vereinfacht.

    

Geeignet für Schallpegel von 80-95 dB(A) (nach ISO EN-458), bieten die Neutron-Gehörschutzstöpsel (SNR 20) optimalen Gehörschutz in moderaten Lärmumgebungen, zum Beispiel in der pharmazeutischen Produktion, im Transportwesen, in Versorgungsunternehmen, in allgemeinen Fertigungsbereichen und an Veranstaltungsorten in der Unterhaltungsbranche.

 

„Die gute Nachricht ist, dass die Arbeitsumgebungen in ganz Europa allgemein ruhiger werden. Die schlechte Nachricht ist, dass Arbeiter nach wie vor einen dauerhaften Hörverlust erleiden können, wenn sie längere Zeit ohne Schutz moderatem schädlichen Lärm ausgesetzt sind“, erläutert Gudrun Römer.

 

Die wiederverwendbaren Gehörschutzstöpsel Neutron von Howard Leight können europaweit über führende Händler für Arbeitsschutzausrüstungen bezogen werden. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.howardleight.com/neutron.

 

Howard Leight®

Mit der Marke Howard Leight hat sich Honeywell Safety Products als einer der weltweit führenden Anbieter für passive und intelligente Gehörschutzlösungen etabliert und der Gründer des HearForever™-Programms. Seit mehr als 30 Jahren verfolgt das Unternehmen das Ziel, berufsbedingten Hörschäden durch Innovationen in der Entwicklung, Technologie, Leistung und dem Tragekomfort von Gehörschutz sowie durch Förderung fortschrittlicher Gehörschutzprogramme vorzubeugen. Zu den führenden Lösungen gehören die maximal schalldämmenden Max®-Einweg-Gehörstöpsel, die patentierte Air Flow Control™-Technologie für optimale Dämmung in Kapselgehörschützern, das QuietDose™-Personendosimeter sowie das für die Branche bahnbrechende VeriPRO®-Testsystem für den korrekten Sitz von Gehörschutzstöpseln.

Besuchen Sie die Internetseite von Howard Leight unter www.howardleight.com. Folgen Sie uns auf Twitter (@HowardLeight) unter twitter.com/HowardLeight.

 

Über Honeywell

Honeywell  International (www.honeywell.com) ist ein Fortune 100-Unternehmen, das in den Bereichen Automation und Produktion zu den führenden der Welt gehört. Das Angebot von Honeywell umfasst eine breite Palette von Produkten  und Dienstleistungen für die Luftfahrt, Automatisierungstechnik für Privathäuser, Gebäude und Industrieanlagen, Automobilkomponenten, Turbolader und Erzeugnisse der Spezialchemie. Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Morris Township, N.J. Honeywell-Aktien werden an den Börsenplätzen New York, London und Chicago gehandelt. Für weitere Informationen über Honeywell besuchen Sie www.honeywellnow.com.

Diese Veröffentlichung enthält vorausschauende Aussagen gemäß der Definition in Abschnitt 21E des Securities Exchange Act (Wertpapierbörsengesetz) von 1934. Alle Aussagen, die nicht faktisch sind und auf Aktivitäten, Ereignisse oder Entwicklungen ausgerichtet sind, die wir oder unsere Geschäftsführung beabsichtigen, erwarten, planen, vorausahnen oder von denen wir glauben, dass sie in der Zukunft stattfinden werden oder können, sind vorausschauende Aussagen. Solche Aussagen basieren auf den Annahmen und Einschätzungen des Managements im Lichte vergangener Erfahrungen und Trends, der aktuellen wirtschaftlichen Lage und branchenspezifischer Bedingungen, erwarteter zukünftiger Entwicklungen und anderer relevanter Faktoren. Die vorausschauenden Aussagen dieser Veröffentlichung unterliegen verschiedenen Risiken und Ungewissheiten, insbesondere ökonomischen, wettbewerbsspezifischen, staatlichen und technologischen Faktoren, die sich auf unsere Abläufe, Märkte, Produkte, Services und Preise auswirken. Sie stellen keine Garantien der zukünftigen Leistungen und gegenwärtiger Ergebnisse dar. Entwicklungen und Geschäftsentscheidungen können von den durch unsere vorausschauenden Aussagen umrissenen abweich

 

 

Ansprechpartner:

Gudrun Römer

Honeywell Safety Products

Telefon +49 451 70274-16

E-Mail: groemer@sperian.com