Produktfamilie

Fusion Detectable

Zwei-Komponenten-Design für Komfort den ganzen Tag lang und einfache Handhabung [erkennbar mit dem Auge und mittels Metalldetektoren]

Howard Leight

Wichtige Funktionen

  • Patentiertes Zwei-Komponenten-Design
  • Der FlexiFirm-Stiel lässt sich leicht greifen, sodass der Stöpsel problemlos in den Gehörgang eingesetzt werden kann
  • SoftFlanges ermöglicht eine bequeme Abdichtung des Gehörgangs für bestmöglichen Komfort und Schutz
  • Befestigtes Band und Metallring am Stiel für die leichte Erkennung durch automatische Detektoren
  • Blaue Farbe bietet hohe Sichtbarkeit bei Detektion
  • Reinigung mit Wasser und Seife, hält mehrere Wochen
  • In zwei Größen für perfekten individuellen Sitz und sicheren Schutz

Empfohlene Branchen/Einsatzbereiche

Risiken

Normen und Vorgaben

  • 2003/10/EC - EU Hearing Directive
  • 89/686/EEC - EU Directive/PPE
  • Category II - EC Category/PPE
  • EN 352-2:2002 - EU Standards

Traditionsmarke

Howard Leight

Farbe

Blau/durchscheinend blau [normal] oder Blau/transparent [klein]

Form

4 Lamellen

Material

TPE/Stahl

Verpackung:

HearPack

Band

Befestigtes gewebtes Band

SNR

28



  • European Directives – 89/686/EEC
  • EC Category PPE – Category II
  • Standards – EN 352-2:2002
  • EC Certification Number – 0401035
  • EC Attestation Number – 22977
  • Laboratory – B.G.I.A.
  1. Während Sie den Stiel festhalten, reichen Sie mit der Hand über Ihren Kopf und ziehen Sie das Ohr an der Spitze vorsichtig nach oben und hinten.
  2. Führen Sie den Gehörschutzstöpsel so ein, dass alle Ringe ganz in Ihrem Gehörgang sind.
  3. Falls richtig eingepasst, ist die Spitze des Gehörschutzstöpselschafts sichtbar, wenn man Sie von vorne anblickt.
  4. Richtiger Sitz – Falls einer oder beide Gehörschutzstöpsel nicht richtig zu sitzen scheinen, entfernen Sie den Gehörschutzstöpsel und setzen ihn erneut ein.
  5. Entfernen – Entfernen Sie den Stöpsel, indem Sie ihn langsam unter vorsichtigem Drehen herausziehen
  6. Akustische Überprüfung – Halten Sie bei eingesetztem Gehörschutz in einer lauten Umgebung die Hände über die Ohren und lassen wieder los. Gehörschutzstöpsel sollten genug Lärm blockieren, dass Sie beim Zuhalten der Ohren mit Ihren Händen keinen großen Unterschied in der Lautstärke bemerken.

Pflege und Instandhaltung

  • Kontrolle – Untersuchen Sie vor dem Einsetzen Ihre Gehörschutzstöpsel auf Schmutz, Beschädigung, Verformung oder extreme Härte, und entsorgen Sie sie sofort, falls Sie eine Beeinträchtigung feststellen.
  • Reinigung – Waschen Sie wiederverwendbare Gehörschutzstöpsel nur mit milder Seife und warmem Wasser. Mit einem Handtuch trocken tupfen und in einer Verpackung aufbewahren wenn sie nicht verwendet werden. Gehörschutzstöpsel nicht mit irgendeiner anderen Substanz behandeln, da die Schutzwirkung gemindert und die Leistung beeinträchtigt werden kann.
  • Hygiene – Mit der richtigen Wartung können wiederverwendbare Gehörschutzstöpsel 2 bis 4 Wochen halten.

Ihr Kontakt für persönliche Schutzausrüstungen

Honeywell Safety Products Deutschland GmbH & Co. KG
Postfach 11 11 65
23521 Lübeck
+49 451 702 740
+49 451 798 058

    Kontakt >

    Datenblattliste

    Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Datenblätter aufzulisten, die Sie herunterladen möchten. Wenn sie abgesendet wurde, wird die Liste für bis zu fünf Tage gespeichert. Sie können bis zu 20 Elemente auflisten. Bedenken Sie, dass nicht abgesendete Listen nicht gespeichert werden, wenn Sie den Browser schließen oder sich bei My Safety abmelden.