QUIETPRO QP100Ex Communication main

Mehr anzeigen

Produktfamilie

QUIETPRO QP100Ex-Kommunikations-Funk-Schnittstellen

Kabel zur Verbindung von QUIETPRO QP100Ex mit Funksystemen

hsp-logo

Artikel-Nummern

Details DE

1032285

PORT1-Schnittstellenkabel - Motorola GP340
für QP100Ex **NICHT zur Verbindung mit GP340Ex- oder GP380Ex-Funkgeräten

1031332

PORT1-Schnittstellenkabel - Motorola ATEX-Adapter PMLN5679 (GP340Ex und GP380Ex)
**Nur zur Verwendung mit QP100Ex only

1031344

Motorola ATEX-Adapter PMLN5679



Wichtige Funktionen

Funk-Schnittstellenkabel ermöglichen die Verbindung der QUIETPRO QP100Ex-Steuereinheit mit Ihren Funk- und Kommunikationssystemen. Anschluss für ein Schnittstellenkabel für eine Einkanal-Funksprechverbindung über PORT 1.

Automatische Funk-Konfiguration:

  • Jedes Kabel enthält ein Datenspeichereinrichtung, mit dem über die Steuereinheit die Einstellungen bestimmt werden,
  • die für den Anschluss des Funkgeräts an die Steuereinheit erforderlich sind.
  • Multifunktions-Schnittstellenkabel ermöglichen den Anschluss verschiedener Funkgerätetypen an die Steuereinheit. Anschluss und Elektrokabel sind für verschiedene Funkgeräte identisch. Sie erfordern jedoch unterschiedliche Einstellungen der Steuereinheit, um eine hochwertige, klare Audioübertragung bieten zu können. Dem Benutzer wird über das Headset (per Sprachwiedergabe) eine Reihe von Funkoptionen präsentiert. Er muss dann das korrekte Funkmodell auswählen.

Empfohlene Branchen/Einsatzbereiche

Risiken

Länge

75 cm oder 155 cm (sofern nicht speziell angegeben)

Kennzeichnungen

Jeweils mit spezifischer Kennzeichnung der Artikelposition

Kabelarten

Gerade, Spiralkabel



Zugehörige Produkte

Ihr Kontakt für persönliche Schutzausrüstungen

Honeywell Safety Products Deutschland GmbH & Co. KG
Postfach 11 11 65
23521 Lübeck
+49 451 702 740
+49 451 798 058

    Kontakt >

    Datenblattliste

    Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Datenblätter aufzulisten, die Sie herunterladen möchten. Wenn sie abgesendet wurde, wird die Liste für bis zu fünf Tage gespeichert. Sie können bis zu 20 Elemente auflisten. Bedenken Sie, dass nicht abgesendete Listen nicht gespeichert werden, wenn Sie den Browser schließen oder sich bei My Safety abmelden.