Produktfamilie

FirePro

Die FirePro-Kombination ist leistungsstark und leicht und gewährleistet Schutz gegen die Gefahren eines Kontakts mit Feuer, Konvektions- und Strahlungswärme sowie gegen Gefahren, die mit dem Aufbau elektrostatischer Ladung in Verbindung stehen.

hsp-logo

Artikel-Nummern

Details DE

1430021

Parka FirePro
Hoher Stehkragen mit breiter Schutzblende und Velcro®-Klettverschluss. Teilelastische Ärmelbündchen mit Velcro®-Klettverschluss. Fingerschlaufe für erhöhte Stabilität. 3 aufgesetzte Taschen: 1 Mikrofon-Brusttasche mit Velcro®-Klettverschluss und 2 Taschen unten mit Velcro®-Klettverschluss. Gelbe und graue reflektierende Bänder um Brust und Arme, gelbes reflektierendes Band am unteren Rand. Zusammensetzung außen: Nomex® Comfort (93% Nomex®, 5% Kevlar®, 2% antistatische Fasern) - 220 g/m2 Zusammensetzung innen: Polster: Aramidfaser + wasserundurchlässige Membran (PU, feuerfest) - 200 g/m2 Zusammensetzung Futter: Meta-Aramid/Viskose - 120 g/m2 Naht: Aramidfaden . Größe Von S bis XXXL, EN 1149-5 (2008): Elektrostatische Eigenschaften; EN 469 (2005): Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.

1430024

Parka FirePro
Hoher Stehkragen mit breiter Schutzblende und Velcro®-Klettverschluss. Teilelastische Ärmelbündchen mit Velcro®-Klettverschluss. Fingerschlaufe für erhöhte Stabilität. 3 aufgesetzte Taschen: 1 Mikrofon-Brusttasche mit Velcro®-Klettverschluss und 2 Taschen unten mit Velcro®-Klettverschluss. Gelbe und graue reflektierende Bänder um Brust und Arme, gelbes reflektierendes Band am unteren Rand. Zusammensetzung außen: Nomex® Comfort (93% Nomex®, 5% Kevlar®, 2% antistatische Fasern) - 220 g/m2 Zusammensetzung innen: Polster: Aramidfaser + wasserundurchlässige Membran (PU, feuerfest) - 200 g/m2 Zusammensetzung Futter: Meta-Aramid/Viskose - 120 g/m2 Naht: Aramidfaden . Größe Von S bis XXXL, EN 1149-5 (2008): Elektrostatische Eigenschaften; EN 469 (2005): Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.

1420031

Überhose FirePro
Verdeckter Reißverschluss, Druckknopf am Bund. Teilelastische Taille. Verstellbare Träger mit Kunststoffschnallen. Knieverstärkung: verringerte Reißgefahr. 2 aufgesetzte Taschen seitlich, mit Velcro®-Klettverschluss. 2 retro-reflektierende Bänder in gelb und grau unterhalb der Knie. Zusammensetzung außen: Nomex® Comfort (93% Nomex®, 5% Kevlar®, 2% antistatische Fasern) - 220 g/m2 Zusammensetzung innen: Polster: Aramidfaser + wasserundurchlässige Membran (PU, feuerfest) - 200 g/m2 Zusammensetzung Futter: Meta-Aramid/Viskose - 120 g/m2 Naht: Aramidfaden . Größe Von S bis XXXL, EN 1149-5 (2008): Elektrostatische Eigenschaften; EN 469 (2005): Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.

1430034

Überhose FirePro
Verdeckter Reißverschluss, Druckknopf am Bund. Teilelastische Taille. Verstellbare Träger mit Kunststoffschnallen. Knieverstärkung: verringerte Reißgefahr. 2 aufgesetzte Taschen seitlich, mit Velcro®-Klettverschluss. 2 retro-reflektierende Bänder in gelb und grau unterhalb der Knie. Zusammensetzung außen: Nomex® Comfort (93% Nomex®, 5% Kevlar®, 2% antistatische Fasern) - 220 g/m2 Zusammensetzung innen: Polster: Aramidfaser + wasserundurchlässige Membran (PU, feuerfest) - 200 g/m2 Zusammensetzung Futter: Meta-Aramid/Viskose - 120 g/m2 Naht: Aramidfaden . Größe Von S bis XXXL, EN 1149-5 (2008): Elektrostatische Eigenschaften; EN 469 (2005): Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.



Zusatzinformationen

Einzelverpackung – Mindestbestellmenge: 1 Einheit

Wichtige Funktionen

Kleidung FirePro bieten einen hervorragenden Schutz gegen das Risiko des Kontakts mit dem Feuer, Konvektionswärme, Strahlungswärme aufgrund seiner Zusammensetzung NOMEX ® Material für seine gute Feuerbeständigkeit bekannt.

Empfohlene Branchen/Einsatzbereiche

Risiken

Normen und Vorgaben

  • EN 1149-5 - Elektrostatische Eigenschaften
  • EN 469 - Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.

Informationen zur Gewährleistung

Die zu einem Anzug gehörenden Teile müssen immer zusammen benutzt werden. Der in diesem Informationsblatt erwähnte Schutz wird nicht garantiert, wenn die Kleidungsstücke einzeln verwendet werden. Die Kleidungsstücke bieten nur den effektiv abgedeckten Körperteilen Schutz. Je nach Risiko und Gefährdungen müssen andere persönliche Schutzausrüstungen zum Schutz der Hände und Füße kombiniert werden. Die genannten Schutzwirkungen treffen nur dann zu, wenn die Bekleidung die richtige Größe hat, korrekt getragen wird, geschlossen und in einwandfreiem Zustand ist. Vor jedem Einsatz muss eine Sichtkontrolle durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass die Kleidungsstücke in einwandfreiem Zustand, sauber und unbeschädigt. Wenn die Kleidung nicht einwandfrei ist (offene Nähte, Risse und Beschädigungen), muss sie sofort ersetzt werden. Bei Verschmutzung befolgen Sie die Anweisungen in dem Absatz zur PFLEGE. Wenn der Träger versehentlich mit Spritzern von Chemikalien oder brennbaren Flüssigkeiten in Berührung kommt, ist dieser Bereich sofort zu verlassen und das Kleidungsstück vorsichtig auszuziehen, so dass die Verunreinigung nicht mit der Haut in Berührung Haut kommt. Das Kleidungsstück sollte daraufhin gereinigt werden. Die flammhemmenden Eigenschaften können beeinträchtigt sein, wenn die Kleidung mit entflammbaren Produkten kontaminiert wurde. . SPERIAN lehnt jede Haftung für eventuelle Schäden ab, die durch unsachgemäße Benutzung entstehen. Es wird keinerlei Garantie übenommen, wenn an dem Kleidungsstück irgendwelche Veränderungen durchgeführt worden sind.

LEISTUNG

EN 1149-5 (2008): Elektrostatische Eigenschaften; EN 469 (2005): Schutzkleidung für Feuerwehrleute und für die Brandbekämpfung.

PFLEGE

Mechanisches waschen bei max 40°C. Bleichen nicht erlaubt. Kein trocknen der trommel. Bugeltemperatur max 110°C. Chemische reinigung mit perchloridethylen.

LAGERUNG

Bewahren Sie das Kleidungsstück in seiner Originalverpackung an einem kühlen, trockenen und staubfreien Platz auf, nicht in der Nähe von Wärmquellen und nicht in direktem Licht. Befolgen Sie die Pflegehinweise sorgfältigg, die auch auf dem Kopf des Etiketts aufgeführt sind.



Ihr Kontakt für persönliche Schutzausrüstungen

Honeywell Safety Products Deutschland GmbH & Co. KG
Postfach 11 11 65
23521 Lübeck
+49 451 702 740
+49 451 798 058

    Kontakt >

    Datenblattliste

    Klicken Sie auf dieses Symbol, um die Datenblätter aufzulisten, die Sie herunterladen möchten. Wenn sie abgesendet wurde, wird die Liste für bis zu fünf Tage gespeichert. Sie können bis zu 20 Elemente auflisten. Bedenken Sie, dass nicht abgesendete Listen nicht gespeichert werden, wenn Sie den Browser schließen oder sich bei My Safety abmelden.